Schöneiche konkret
Das Heimatblatt für die Waldgartengemeinde, werbend und informierend, bis weit in das Umland und Berlin

Anzeigenschluss
Ausgabe September

21.08.2020

Ausgabe August 2020


Inhaltsverzeichnis 08/2020
Hinweis

Aktuelle Ausgabe

Archiv

Media-Daten

Datenschutz

Impressum

Bote
g

Aus dem Inhalt:

Der Kleine-Spreewald-Park
Das Naturschutzaktiv, Erika Doberstein und ihre Sommerkinder haben an seiner Geschichte mitgeschrieben



Hier im Haus „TonART“ fanden die Kindersommerwerkstätten statt, in denen die schönen Tonkacheln entstanden. Foto: el

1898 ließ der Terrainbesitzer Otto Schröder den früheren Gutswald zwischen den Fahrwegen nach Rahnsdorf und Friedrichshagen parzellieren. Schon 1907 gab es fast 200 Eigentümer, die etwa einhundert Wohnstätten errichten ließen. Der „Grundstücksbesitzer-Verein“ erreichte, dass Otto Schröder dazu auf eigene Kosten die Erstanpflanzung aller Straßen mit Bäumen und Schmuck­ecken sowie Grünflächen für gemeinnützige Zwecke kostenfrei übernahm.


Lesen Sie weiter auf Seite 1


--------------------------------------------------------

Kaffee und Kuchen an jedem Sonntag im August

Das Sommercafé im Kleinen-Spreewald-Park für Gemütlichkeit und einen guten Zweck


Das Sommercafé im Kleinen-Spreewald-Park – Foto: Mona

Bereits ins vierte Jahr geht das Sommercafé im Kleinen-Spreewald-Park, das in diesem Jahr an allen fünf Sonntagen im August öffnen wird. Jeweils von 14 bis 17 Uhr wird im Park unter schattenspendenden Bäumen an schön gedeckten Tischen frisch hausgebackener Kuchen, Tee, Eistee, Bio-Kaffeespezialitäten und Holunderlimonade serviert. Neu in diesem Jahr wird sein, …

Lesen Sie weiter auf Seite 2


--------------------------------------------------------

Das Johannes-Höver-Haus in Schöneiche (I)
Bilder aus Schöneiche




Das Bundesarchiv veröffentlichte vor längerer Zeit einmal fünf sehr hübsche und instruktive Bilder vom Juni 1930 zu einem von Franziskaner-Mönchen betriebenen Kinderheim in Schöneiche mit einheitlichem Einführungs-Text: „Franziskanermönch als Erzieher für Großstadt-Waisenkinder! Vor den Toren Berlins, in Schöneiche, haben Franziskaner­mönche ein Kinderheim ins Leben gerufen, …

Lesen Sie weiter auf Seite 12

g

 

Aktuelle Ausgabe als PDF

Seite 1
- Der Kleine-Spreewald-Park
Seite 2
- Kaffee und Kuchen an jedem Sonntag im August
- Die Arbeitsgruppe Bürgerhaushalt informiert

Seite 3
- Schöneiche tritt zum dritten Mal
in die Pedale
Seite 4
- Positives Signal an
Seniorinnen und Senioren
- Aktion „Bäume für Schöneiche“
wird fortgesetzt

Seite 5

- Deine eigene Straßenbahn
Seite 6
- Wir haben es geschafft!
Seite 7
- Unsere Haut hat viele Gesichter
Seite 8
- Gleich zwei Premieren!
- Flohmarkt im Hof des
Alten Rathauses Schöneiche

Seite 9
- Das „Bölsche HOTEL“ – mit neuem Betreiber liebevoll umgestaltet
Seite 10
- Der Kleine-Spreewald-Park

Seite 11
- Sonnenkorona und Koronascheibe
Seite 12
- Das Johannes-Höver-Haus in Schöneiche (I)

Seite 13
- Kleine verbissene, aber erleuchtete Gruppen
- Rathausnachricht: Laubsack-sammlung beginnt im August in „Lindenstraßen“

Seite 14
- Sport aus der Region
Seite 15
- Seniorenkurse der Volkshochschule
Seite 16
- Kirche

Seite 17
- Anzeigen
Seite 18
-
Ratgeber Gesundheit
- Schöneiches Park- und Grünanlagen
sowie Friedhöfe
Seite 19
- Apotheken-Notdienstplan
Seite 20
- Klassik um sechs startet wieder



nach oben top

----------------------------
Hinweis:

Zum Lesen des pdf-Dokuments benötigen Sie den "Adobe Acrobat Reader."
Zur optimalen Darstellung stellen Sie die Ansicht auf 100%

Download hier

Acrobat Reader