Schöneiche konkret
Das Heimatblatt für die Waldgartengemeinde, werbend und informierend, bis weit in das Umland und Berlin

Anzeigenschluss
Ausgabe August

22.07.2022

Ausgabe Juli 2022


Inhaltsverzeichnis 07/2022
Hinweis

Aktuelle Ausgabe

Archiv

Media-Daten

Datenschutz

Impressum

Bote
g

Aus dem Inhalt:

Drei tolle Tage Heimatfest
Mit Sport, Spiel, Musik, Tanz, Begegnung, Information, leckerem Imbiss


Janines Kindertanz beim Warm-Up vor der Bühne
Foto: Elke Lang


(el) Drei Tage Heimatfest in Schöneiche bedeutet Präsentation der Vereine, Organisationen und Parteien mit Ständen inmitten des Markttreibens und des Rummels. Nicht zu vergessen sei die Kirche mit ihrem Café vorm Pfarrhaus und dem Sonntagsgottesdienst im Freien. Traditionelles Handwerk wurde gezeigt, sei es das Brotbacken im alten Steinbackofen der Heimatfreunde oder das Töpfern mit der Scheibe. Musik war in allen Stilrichtungen von Klassisch, Folk bis Rock und Pop zu hören.

Lesen Sie weiter auf Seite 1


--------------------------------------------------------

Wieder RathausArt in Schöneiche

Klimaprojekt „Zeitzeugen“ von Uli Mathes und Petra Sommer


Petra Sommer und Uli Mathes
Foto: Maika Eberlein


(SchöKO) Am 9. Juni fand im Rathaus in der Reihe „RathausArt“ die Ausstellungseröffnung „Zeitzeugen“ von Uli Mathes und Petra Sommer statt. Der Bildhauer und die Fotografin widmen sich mit dem Klimaprojekt „Zeitzeugen“ hölzernen Eisenbahnschwellen der Kolonialzeit in Deutsch-Ostafrika. Diese haben es auf Umwegen nach Brandenburg und über Wolfgang Cajar und Fritz Haak in das Künstleratelier von Uli Mathes geschafft. Diese Bahnschwellen sind aus dem Holz des afrikanischen Eisenbaumes.

Lesen Sie weiter auf Seite 20

--------------------------------------------------------

Fünf Sonntage mit Kuchen und Torten
Schöneicher Sommercafés im Kleinen-Spreewald-Park öffnen wieder


Sybilla Fabian und Birgit Schürmann beim Sommercafé Schöneiche
Foto: Anna Kruse

(PM) Bereits das sechste Jahr in Folge betreiben Ehrenamtliche des Schöneicher Naturschutzaktivs das beliebte Sommercafé im Kleinen Spreewaldpark. Sogar in beiden Sommern der Pandemie konnte das Café unter verstärkten Hygienemaßnahmen öffnen und war so in den vergangenen zwei Sommern eines der wenigen Ausflugsziele, die fast wie gewohnt besucht werden konnten.

Lesen Sie weiter auf Seite 4

g

 

Aktuelle Ausgabe als PDF

Seite 1
- Drei tolle Tage Heimatfest
Seite 2
- Drittes Seniorenheim in Schöneiche?
- Eine dritte Grundschule wird gebraucht

Seite 3
- Echte Einblicke in die Arbeitswelt gewinnen
Seite 4
- Fünf Sonntage mit Kuchen und Torten
Seite 5

- ParkplatzUNordnung
Seite 6
- Wehret den Anfängen!
- Vorschlag zur Verbesserung des Mikroklimas gescheitert
Seite 7
- Von der Musik zur bildenden Kunst
Seite 8
- Soziale Gewissenlosigkeit und politisches Versagen
Seite 9
- Hin und Weg – die Martini Reiselounge auf Entdeckertour
Seite 10
- Schöneicher Denkmale aufgespürt
Seite 11
- Braucht der Kieferndamm
eine Ampel?
- Aus dem Polizeibericht
Seite 12+13
- In der Dorfaue gut gefeiert
Seite 14
- SV Germania 90 Schöneiche e.V. berichtet
- Neues von den Leichtathleten der IGL Schöneiche
Seite 15
- Gebrauchtes Feuerwehrfahrzeug zu haben
- Projekt „Campus Kultur“ gestartet
Seite 16
- Tempel, Gräber, Kirchen
Seite 17
- Kurzer Draht zu den Gewerkschaften,
Betriebsräten und Betriebsgruppen
Seite 18
- Wenn Spucke fehlt,
leiden die Zähne
Seite 19
- Apotheken-Notdienstplan
Seite 20
- Wieder RathausArt in Schöneiche



nach oben top

----------------------------
Hinweis:

Zum Lesen des pdf-Dokuments benötigen Sie den "Adobe Acrobat Reader."
Zur optimalen Darstellung stellen Sie die Ansicht auf 100%

Download hier

Acrobat Reader